Time Event Price
L
I
V
E
Wed, 01.02.2006
Doors Open: 21:00
Kreisky / United Movement
djs: Thomas Binder-Reisinger & Klaus Mitter

MORE INFOS!
L
I
V
E
Thu, 02.02.2006
Doors Open: 21:00
The Teamrider Inn / Collapse Club - / Years Bad Luck / Candy Beat Camp
Das Teamrider In wird in Zukunft unter dem Namen "Collapse Club" weitergeführt!

Dazu dj: Aerie (guadalajara) + Paddauz

MORE INFOS!
Fri, 03.02.2006
Doors Open: 20:00
GOING UNDERGROUND
Back to the roots: Der Indie Music Club zum Tanzen, zum Feiern, zum Zuhören. Präsentiert vom neuen Going Underground DJ-Team. Die next big things, die old heroes, die one hit wonders, alle sind sie mit von der Partie. And you! Be there, go different!

MORE INFOS!
Free!
Sat, 04.02.2006
Doors Open: 20:00
Alternative Saturday Night
DJ Elk, DJ Alfi, DJ Noize Director


Indie Pop Disko- die ganze Nacht lang! Wem Samstagabend so richtig das Tanzbein juckt - ab ins B72, Bier bestellt und raus auf die Tanzfläche. Wer nur rumsteht verliert eine Nacht, die die anderen zum Tag werden lassen.

MORE INFOS!
Free!
L
I
V
E
Sun, 05.02.2006
Doors Open: 21:00
Puppetmastaz
We Back ? Sie leben, essen, schlafen, pissen, haben Sex (manchmal sogar mit Menschen), sie machen Musik, die sie selbst produzieren und performen und sie sind die einzigen Puppen, die das wichtigste in der Musikwelt draufhaben: RAP in 2005
Über ein Jahr haben sie an ihrem Nachfolge Album ?Creature Shock Radio? gearbeitet, nachdem sie irgendwelche ungläubigen Menschen von EMI nach dem ?Creature Funk? Album vor die Tür gesetzt haben. Was die nicht wissen: sie haben seitdem mehr als 180 Shows live gespielt (unter anderem Roskilde/Sonar/Hultsfred (SE)/FM 4 Frequency/Nuke Festival/Garo Rock ( in ganz Europa) und mehr als 150 000 Menschen haben zu ihnen aufgesehen und verstanden, dass sie kein Kasperletheater machen, sondern der coolste HipHop Act mit den fettesten Beats und den besten Skills sind. Das Schicksal hat sie jetzt an den Strand von ihren Berliner Nachbarn von Louisville Records gespült, die nun ihre ?Helping Hands? sein dürfen, beim Release von ?Creature Shock Radio?

MORE INFOS!
L
I
V
E
Mon, 06.02.2006
Doors Open: 21:00
Club2 - Goldrush
Dj's Corner & Miss Behave


<a href="http://www.goldrush.mu" class="link4" target="_blank">Goldrush</a>
<a href="http://www.cityslang.com" class="link4" target="_blank">cityslang</a>
Die Band schwelgt noch immer in dieser Größe, die Songs trauen sich Glorie zu,
großartiges Songwriting, erhaben, sehr geschichtsbewusst und doch so ganz
anders als die Welle von Kajal tragenden Achtziger-Synthrockern, die gerade
mal besser, mal mieser über die musikalische Welt schwappt. Das hier ist
eher was für die Freunde von klassischer Rockmusik als für Fans einer neuen
Version von A Flock Of Seagulls es ist Goldrush!
...supported by GOTV

MORE INFOS!
L
I
V
E
Thu, 09.02.2006
Doors Open: 21:00
Nico Suave
Support: Appletree

Aftershow Deejays:
Dj Krizzfader (perVers),
Dj DBH (Total Chaos),
Dj Skat (das 5. Element)
Dj Natman

MORE INFOS!
Fri, 10.02.2006
Doors Open: 20:00
GOING UNDERGROUND
Back to the roots: Der Indie Music Club zum Tanzen, zum Feiern, zum Zuhören. Präsentiert vom neuen Going Underground DJ-Team. Die next big things, die old heroes, die one hit wonders, alle sind sie mit von der Partie. And you! Be there, go different!

MORE INFOS!
Free!
Sat, 11.02.2006
Doors Open: 20:00
Alternative Saturday Night
DJ Elk, DJ Alfi, DJ Noize Director


Indie Pop Disko- die ganze Nacht lang! Wem Samstagabend so richtig das Tanzbein juckt - ab ins B72, Bier bestellt und raus auf die Tanzfläche. Wer nur rumsteht verliert eine Nacht, die die anderen zum Tag werden lassen.

MORE INFOS!
Free!
L
I
V
E
Sun, 12.02.2006
Doors Open: 21:00
Finn
<a href="http://www.finnmusic.com" class="link4" target="_blank">www.finnmusic.com</a>

MORE INFOS!
L
I
V
E
Mon, 13.02.2006
Doors Open: 21:00
Club2 - Ben Martin
Dj's Corner & Miss Behave


Albumpräsentation bei freiem Eintritt
...supported by GOTV

MORE INFOS!
L
I
V
E
Wed, 15.02.2006
Doors Open: 21:00
Voodoo Hop - Surfaholics / Cretins
Dj Phil Vega$ & Wild Evel (the Staggers)

Settin' you on fire. Nein, nicht mit Surftunes und Reverb-Strings, wie es der Name vermuten lässt, stattdessen mit powervollen Gitarren und
Punkattitude à la "Devil Dogs", der Name "Surfaholics" ist auf die Rollbrett-Vergangenheit verschiedener Mitglieder zurückzuführen.

MORE INFOS!
L
I
V
E
Thu, 16.02.2006
Doors Open: 21:00
BOB
BOB ist jörg zemmer (programming, vocals, guitar) und peter pichler (programming, vocals, keyboard) aka mastermind & the beautiful frontman. BOB gibt es seit 2001.
Im jänner 2005 erschien von BOB ? greatest hits vol. I - im eigenverlag. BOB stellte im sommer 2005 drei songs in den fm4 soundpark. ?yes for sure? erhielt aiplay und wurde in der folge ausgewählt, von fm4 remastered zu werden.
Im november 2005 ist die fm4 soundselection erschienen, ?yes for sure? von BOB ist track elf auf cd 2.
das konzept von BOB ist pop. BOB persifliert pop, ohne ihn deshalb nicht ernstzunehmen. the KLF ist in dieser beziehung eine wichtige band für BOB.

BOB live rockt. die e-gitarre versteckt sich nicht hinter dem sythy-sound und die elektronik kann sich auch verselbständigen und unerwartet einen harten techno aus den lautsprechern dröhnen. aber am ende steht dann doch wieder der ohrwurmrefrain und alles ist gut.
der gig im b72 verspricht gehöriges gitarrensalz und pfeffer aus der elektronikdose!

das konzert am 16.02.05 im b72 ist der einzige wien-gig von BOB.

unterstützt wird BOB im b72 von
didi sommer (visuals)
after concert: dj_BOB
(mastermind&the beautiful frontman)

MORE INFOS!
Fri, 17.02.2006
Doors Open: 20:00
GOING UNDERGROUND
Back to the roots: Der Indie Music Club zum Tanzen, zum Feiern, zum Zuhören. Präsentiert vom neuen Going Underground DJ-Team. Die next big things, die old heroes, die one hit wonders, alle sind sie mit von der Partie. And you! Be there, go different!

MORE INFOS!
Free!
Sat, 18.02.2006
Doors Open: 20:00
Alternative Saturday Night
DJ Elk, DJ Alfi, DJ Noize Director


Indie Pop Disko- die ganze Nacht lang! Wem Samstagabend so richtig das Tanzbein juckt - ab ins B72, Bier bestellt und raus auf die Tanzfläche. Wer nur rumsteht verliert eine Nacht, die die anderen zum Tag werden lassen.

MORE INFOS!
Free!
L
I
V
E
Mon, 20.02.2006
Doors Open: 21:00
Club2 - Figurines
Dj's Corner & Miss Behave


...supported by GOTV

MORE INFOS!
L
I
V
E
Tue, 21.02.2006
Doors Open: 21:00
Monoflop/Psycho P.
3 Minuten sind genug!
Nach diesem Motto packen Monoflop ihre Geschichten in fein säuberlich geschnürte, schnörkellose Songs. Musikalisch passen die vier Wahlwiener in die 2-Gitarren-Bass-und-Schlagzeug beinhaltende Schublade des Indie-Rocks .
Die deutschen Texte drehen sich teils provokant, teils naiv oder auch verzweifelt aber doch meist um die Liebe. Texte, in denen man sich
wiederfindet, oder die einfach nur ein Lächeln ins Gesicht des Hinhörers zaubern.

MORE INFOS!
L
I
V
E
Wed, 22.02.2006
Doors Open: 21:00
Jens Friebe & Band
<a href="http://www.jens-friebe.de" class="link4" target="_blank">www.jens-friebe.de</a>

"... kleine Alltäglichkeiten auf eine unfassbare, höhere Ebene der Vermittlung... Das hat mal
was von den Pet Shop Boys, ein anderes Mal von seinen großen Helden They Might Be
Giants." (Spex)

MORE INFOS!
L
I
V
E
Thu, 23.02.2006
Doors Open: 21:00
Der Gute Club - Ok King
präsentiert BVOLUTION Revisited


djs: Iris Kern (the gap / super-fi), Nico Ziegler


OK KING haben sich im Dschungel ihrer musikalischen Vergangenheiten irgendwo zwischen Emocore und den Ursprüngen der Alternative-Bewegung gefunden. Die Mitglieder haben zum Teil bewegte Band-Vergangenheit, waren aber imstande, aus bisherigen Erfahrungen völlig neue Dimensionen zu erkunden. Das Ergebnis kann sich sehen, und vor allem hören lassen. Der Nachweis im Februar im B72.

MORE INFOS!
Fri, 24.02.2006
Doors Open: 20:00
GOING UNDERGROUND
Back to the roots: Der Indie Music Club zum Tanzen, zum Feiern, zum Zuhören. Präsentiert vom neuen Going Underground DJ-Team. Die next big things, die old heroes, die one hit wonders, alle sind sie mit von der Partie. And you! Be there, go different!

MORE INFOS!
Free!
Sat, 25.02.2006
Doors Open: 20:00
Alternative Saturday Night
DJ Elk, DJ Alfi, DJ Noize Director


Indie Pop Disko- die ganze Nacht lang! Wem Samstagabend so richtig das Tanzbein juckt - ab ins B72, Bier bestellt und raus auf die Tanzfläche. Wer nur rumsteht verliert eine Nacht, die die anderen zum Tag werden lassen.

MORE INFOS!
Free!
L
I
V
E
Mon, 27.02.2006
Doors Open: 21:00
Club2 Indie Karaoke
Dj's Corner & Miss Behave


Anmeldungen bitte über <a href="http://www.club2.wohnzimmer.com" class="link4" target="_blank">diese Homepage</a>! Vielen Dank!
Moderation: R.Evolver (The Beautiful Kantine Band)
Kapellmeister: Lelo

...supported by GOTV

MORE INFOS!
L
I
V
E
Tue, 28.02.2006
Doors Open: 21:00
Tunesmith
Der Bandname tunesmith ist entlehnt von dem Titel eines Buches, das der berühmte amerikanische Songwriter Jimmy Webb geschrieben hat. Musikalisch ist tunesmith vor allem von Bands und Musikern der 60iger und
70iger Jahre beeinflusst, beispielsweise den Kinks, den Beatles, den Stones, den Beach Boys, David Bowie und im Allgemeinen von Glamrock sowie
Motown-Veröffentlichungen. All diese Musik ist nicht nur in unseren Herzen, sondern auch in unseren Fingern. Du musst wissen, wo es herkommt, um zu ahnen, wo es hingehen könnte.

Rock´n´roll is here to stay.

MORE INFOS!


Previous Month | Next Month
SITEMAP
HOME
CALENDAR
REGULARS
LOCATION
DRINKS
IMPRINT
# TOP




Imprint | Copyright © 2011, b72. All Rights Reserved.
A website by Acoda