Thu, 23.02.2006
Doors Open: 21:00
Der Gute Club - Ok King
Price:
präsentiert BVOLUTION Revisited


djs: Iris Kern (the gap / super-fi), Nico Ziegler


OK KING haben sich im Dschungel ihrer musikalischen Vergangenheiten irgendwo zwischen Emocore und den Ursprüngen der Alternative-Bewegung gefunden. Die Mitglieder haben zum Teil bewegte Band-Vergangenheit, waren aber imstande, aus bisherigen Erfahrungen völlig neue Dimensionen zu erkunden. Das Ergebnis kann sich sehen, und vor allem hören lassen. Der Nachweis im Februar im B72.

Ende Oktober wurde im Burgenland zum zweiten Mal die "BVolution" ausgerufen. Auf Initiative der burgenländischen Kulturzentren versammelten sich diesmal in Güssing rund 30 Kreative um sich auf einer "Mischung aus Museumsbesuch, Kunstgalerie und Party" zu präsentieren und
zu feiern. Wie schon bei der Premiere ein Jahr davor mit erstaunlichem Erfolg. Das Konzept, das Publikum mithilfe eines "roten Fadens" durch eine Ausstellung mit fünfzehn verschiedenen Projekten zu führen und mit einem festivalähnlich gestalteten Konzertprogramm zu kombinieren, ging auf. Dass noch dazu alle "Schaffenden" aus dem Burgenland kamen (daher das "B" im Veranstaltungsnamen), sei bloß am Rande erwähnt. Im Herbst 2006 wird es das Projekt in seiner dann schon dritten Auflage in Mattersburg wieder geben. Mit dem Gang nach Wien in den "guten Club" präsentiert man BVolution nun auch erstmals außerhalb der Landesgrenzen und sucht Verbindendes - etwa zwischen Herkunft (Burgenland) und Wirkungsstätte (oftmals eben Wien) der Künstler. Als Bindeglied fungiert das Programm des Abends - burgenländische Künstler, Teilnehmer der letzten BVolution - hinter dem DJ-Pult, auf der Bühne.

SITEMAP
HOME
CALENDAR
REGULARS
LOCATION
DRINKS
IMPRINT
# TOP




Imprint | Copyright © 2011, b72. All Rights Reserved.
A website by Acoda