Mon, 18.12.2006
Doors Open: 21:00
Club2 - YOUR TEN MOFO
Price:
Dj's Corner & Miss Behave

...supported by GOTV

<a href="http://www.yourtenmofo.com" class="link4" target="_blank">YOUR TEN MOFO</a>
Seit dem Frühjahr 2004 arbeiten die vier Oberösterreicher Michael und Florian Parzer, David Punz und Stefan Hartl in ihrer Wahlheimat Wien unter dem Banner ?your ten mofo? zusammen. Der Verzicht auf etwaige Standards der (Pop-)musiklehre führte die Band zur Komposition von sphärisch schönen Soundscapes, die berühren ohne ein schnulziges Gesamtbild zu hinterlassen...

<a href="http://www.yourtenmofo.com" class="link4" target="_blank">YOUR TEN MOFO</a>
Seit dem Frühjahr 2004 arbeiten die vier Oberösterreicher Michael und Florian Parzer, David Punz und Stefan Hartl in ihrer Wahlheimat Wien unter dem Banner ?your ten mofo? zusammen. Der Verzicht auf etwaige Standards der (Pop-)musiklehre führte die Band zur Komposition von sphärisch schönen Soundscapes, die berühren ohne ein schnulziges Gesamtbild zu hinterlassen. Bestätigung in der Herangehensweise an die Songs erhielt die Band nach der Veröffentlichung eines Demoalbums, das von der Presse sehr positiv aufgenommen wurde und im ?Visions? sogar zum Demo des Monats 10/04 gekürt wurde. Was folgte, war unter anderem die Zusammenarbeit mit dem Literaturprojekt ?urban electronic poetry? (www.urban-electronic-poetry.com), für das your ten mofo das Gedicht ?Gute Mächte? von Xochil A. Schütz vertonten. Dazu gibt es auch einen Film, der die musikalischen Beiträge der teilnehmenden Künstler visualisiert und selbst bei internationalen Filmfestspielen Anerkennung fand. Erschienen ist die CD und DVD auf dem Kölner Label ?Schaltkreis?.

Die Arbeiten zum Debütalbum starteten im Jänner 2005. Dabei verzichtete man bewusst auf die Mitarbeit eines Produzenten, hatte man doch mit Florian Parzer einen Tontechniker in den eigenen Reihen, der mit einem Engagement nahe der Selbstaufgabe von den Aufnahmen bis hin zum Mischen an den Tasten und Reglern tätig war. Lediglich das Mastering überließ man Kai Blankenberg, der auch schon die Klänge von Acts wie Nova International, Beatsteaks, oder Slut verfeinerte. 63 Minuten fassen die sieben teilweise ineinander übergehenden Tracks, die den Hörer mit außerweltlich schönen Sounds umgarnen, jedoch immer mit ausreichend dynamischer Kraft ausgestattet sind, um ihn aus dem Klangsessel zu reißen. ?Things change while helium listen to everyone? ist eine epische musikalische Reise durch verschiedene Klangwelten, in denen man sich wunderbar verlieren kann.

SITEMAP
HOME
CALENDAR
REGULARS
LOCATION
DRINKS
IMPRINT
# TOP




Imprint | Copyright © 2011, b72. All Rights Reserved.
A website by Acoda