Tue, 17.04.2007
Doors Open: 21:00
SCREENSESSONS LIVE PRESENTS - THE GOOD LIBRARY + BLOTCH
Price:
BLOTCH
"Dance Musik mit Rock Instrumenten? Und ohne Loops und Samples? Geht das denn überhaupt?", fragt der Zweifler - und die Konzertbesucher, die wissen, wie gut es sich auf die Musik von BLOTCH abtanzen lässt, antworten: "Ja, das geht, und zwar sehr gut!"

THE GOOD LIBRARY
"The Good Library are an Austrian group with layered atmospheres and spoken vocals on a couple tracks, some tracks are just wandering surrealistic instrumentals. Trees bent in a magnetic wind from outrageous auras
manifested at sundown by ritualistic invocation of krautrock stoned improvisatory meanderings.

THE GOOD LIBRARY
"The Good Library are an Austrian group with layered atmospheres and spoken vocals on a couple tracks, some tracks are just wandering surrealistic instrumentals. Trees bent in a magnetic wind from outrageous auras
manifested at sundown by ritualistic invocation of krautrock stoned improvisatory meanderings. Guitar, bass, drums, synth, and keyboards paint with fuzzy fingers, slow extraterrestrial space extending outward, and vast topographical maps. Their spoken tracks feel somewhere between David Thomas' "Mirror Man", and John Sinclair's stoney recollections, while instrumentally
they recall; Cul de Sac, The Doors, and several German bands."

<a href="http://www.thegoodlibrary.com" class="link4" target="_blank">www.thegoodlibrary.com</a>

BLOTCH
"Dance Musik mit Rock Instrumenten? Und ohne Loops und Samples? Geht das denn überhaupt?", fragt der Zweifler - und die Konzertbesucher, die wissen,
wie gut es sich auf die Musik von BLOTCH abtanzen lässt, antworten: "Ja, das geht, und zwar sehr gut!"

Zwischen der treibenden Monotonie eines House Sets und der spontanen Energieeines Rock Konzerts, da liegt die Musik von BLOTCH. In Rockband-Besetzung,mit Schlagzeug, Bass und zwei Gitarren, entern BLOTCH die Bühnen der Republik, um die Clubs und ihre Besucher in rhythmische Schwingungen zu
versetzen und die Tanzflächen zu füllen. Schlagzeug und Bass nageln präzise den ins Tanzbein fahrenden Beat fest und die Gitarren weben darauf eine
Leinwand, auf der sich Einflüsse aus Rock, Punk, Pop, Jazz, Fusion und fernöstlicher Folklore in immer neuen Zusammenstellungen abwechseln. Flexibler als ein DJ lassen BLOTCH ihre Songs immer ein wenig anders
entstehen, reagieren auf die Energie, die das Publikum ihnen zurücksendet und selbst, wer nur gekommen ist, um sich an seinem Bier festzuhalten, der kann sich diesem Einfluss nicht entziehen.

<a href="http://www.blotch.de.vu" class="link4" target="_blank">www.blotch.de.vu</a>

SITEMAP
HOME
CALENDAR
REGULARS
LOCATION
DRINKS
IMPRINT
# TOP




Imprint | Copyright © 2011, b72. All Rights Reserved.
A website by Acoda