Thu, 11.12.2008
Doors Open: 21:00
LOST ALONE (UK) + 3 STOREYS HIGH (UK)
Price: AK 11€ VVK 9€
danach CLUB VAM DJ Avilo + DJ Dementia

Alea iacta est - C?sars gern zitierter Satz - bezog sich bei der ?berquerung des Rubicons auf die ?berschreitung von bestehenden Grenzen, die sich nicht ohne weiteres r?ckg?ngig machen lie?, andererseits auf die Gewagtheit des Unternehmens, denn der Erfolg war keineswegs garantiert...
Der W?rfel ist in der Luft und kann auf jede Seite fallen.

2000 Jahre sp?ter werden die W?rfel wieder geworfen ? dieses Mal f?r ein Trio aus Derby / UK, das mit ?Say No To The World? sehr viel wagt aber alles zu gewinnen scheint!

Ohne gro?e Plattenfirma im R?cken erobern sie gleicherma?en Herzen von Fans und Medien auf der ganzen Welt... dank ihrer Promotionsingles ?Blood Is Sharp? und ?Unleash The Sands Of All Time? erhielten sie Einladungen zu Bruce Dickinsons Kultsendung auf BBC1, in Deutschland unterst?tzen MTV und Motor TV sowie zahlreiche Radiosender die Band.

LostAlone touren in ganz Europa, ob alleine oder im Package der ?Taste of Chaos Tour? oder auch im Rahmen von ?Give it a name?. Territoriale und musikalische Grenzen werden ignoriert ? das Debut der Combo ?Say No To The World? hat die Indie- / Alternative ? Landschaft geh?rig durchgesch?ttelt, um dieses Genre mit weiteren Facetten zu schm?cken.

LostAlone begeben sich auf gro?e musikalische Reise in jedem einzelnen Track und schaffen eine beeindruckende Mischung zwischen britischen Hype Gr??en ? la Franz Ferdinand, ohne ?bertriebene Selbst?berzeugung, Emo, ohne Pathos, und Punkrock, ohne zu simpel zu wirken. Im Gesamten ist es eine Songkonzeption, bei der man mitsingen, mitf?hlen oder einfach nur mitrocken kann. Dieser Balanceakt l?sst sie immer wieder an die Grenzen der Popmusik sto?en.

Auch wenn die drei Musiker als Underdogs in den konservativen Midlands sich im Alltag mit allerlei Widrigkeiten rum?rgern m?ssen, verlieren sich die Texte (Thoughts go into my head and from here on they walk alone) nie in einer platten Outlaw Semantik, sondern versuchen auch die positiven Seiten des Lebens zu beleuchten. So entsprang auch der Bandname Stevens Idee vom Leben:

?Enjoy the intimate quiet of the day, beside all the chaotic atmosphere around you!?

Neben den Singles sollte auch das fantastische ?Lost Alone? sowie das epische ?Standing on the ruins of a great empire? Erw?hnung finden ? ein Song, der beweist, welchen Instinkt das Trio f?r gro?e Emotionen und brachialen Rock hat.

Ungewohnt ist auch die Bescheidenheit, die die drei Briten an den Tag legen. S?nger, Songwriter und Vollblut-Performer Steven Batelle sagte kurz vor der ersten Deutschland-Tour in einem Interview zum Thema Erfolg:

?Wenn heute, auf unserer ersten Tour durch Deutschland, nur zwei Leute zu unserem Konzert kommen und es ihnen gef?llt, bedeutet uns das schon verdammt viel!"

Nicht das Gegenteil, sondern viel gr??ere Zustimmung war der Fall. Nicht zuletzt auch dadurch das My Chemical Romance LostAlone f?r sich entdeckt haben und bei ihrer Europa Tour im April 2007 bei einigen Dates dabei hatten. Die Reaktionen waren euphorisch.

Wie sich ?Say No To The World? live anh?rt zeigten LostAlone dieses Jahr auf allen wichtigen europ?ischen Festivals wie dem Rock am Ring und Rock im Park, Download Festival, T in the Park, dem Taubertal. dem Carling Festival in Leeds und Reading.

Weiter geht?s im Nov und Dez 2007 mit einer Clubtour die die Band unter anderem am 11. Dezember auch ins Wiener B72 f?hren wird!

Link: http://www.myspace.com/lostalonemusic
Videos
SITEMAP
HOME
CALENDAR
REGULARS
LOCATION
DRINKS
IMPRINT
# TOP




Imprint | Copyright © 2011, b72. All Rights Reserved.
A website by Acoda