Sat, 29.08.2009
Doors Open: 19:00
G?RTEL NIGHTWALK XII
Price: Eintritt frei!
Live:
3 FEET SMALLER (A)
FREUD (A)
EFFI (A)

danach ALTERNATIVE SATURDAY NIGHT - DJ ALFI

Zum zw?lften Mal wird heuer zum G?RTEL NIGHTWALK geladen. Mit vier Open-Air-B?hnen (bei/vor B72, CHELSEA, RHIZ und LOOP gelegen) und diversen Attraktionen in den Lokalen die den G?rtel, im Bewusstsein der (nicht nur) WienerInnen l?ngst als attraktive Fortgeh- und Kulturmeile verankert an diesem letzen Samstag im August besonders intensiv erlebbar machen. Wie gehabt ist der NIGHTWALK dabei ein selbstbewusstes Schaufenster der gewachsenen Qualit?t und kreativen Vielfalt der heimischen Musikszene.

EFFI (19:30h)
Die Auskenner und ? wichtiger ? MusikliebhaberInnen mit Forschertrieb lassen in trauter Runde in j?ngster Zeit immer ?fter einen Namen fallen: EFFI! Ein junger Grazer Musiker, der ?der Singer/Songwriter-Gleichf?rmigkeit mit akustischen und elektrischen Instrumenten zuleibe r?ckt, unterst?tzt von seinem Bassisten ?Herr W?rzler?. Auschecken!
www.myspace.com/effimusic

FREUD (20:00h)
Die sechsk?pfige Formation FREUD verschreibt sich seit ihrer Gr?ndung ungehemmt der von klassischem Britpop beeinflussten musikalischen Umsetzung von hedonistischem Fun, tanzbare, catchy Songs, die das Nightlife zum Alltag stilisieren. Ihr pop?n?rollendes Deb?t-Album ?Best Most Beautiful? erschien bei der neuen Rock-Abteilung des Labels Cheap Records.
www.myspace.com/freudsband

3 FEET SMALLER (21:00h)
Bei der Geschwindigkeit und Intensit?t, mit der 3 FEET SMALLER ihr Ding seit ihrer Gr?ndung vor 8 Jahren durchziehen, war es nur eine Frage der Zeit, bis etwas Gr??eres passiert. 3 FEET SMALLER machen das, was sie am Besten k?nnen: Auf Over- und Underground pfeifen und im popkulturellen Niemandsland ?sterreich eine eigene Vision verwirklichen. Mit Karacho! Mit Leidenschaft! On the way erspielten sie bisher genau damit auf B?hnen jeder Gr??enordung in ganz Europa ein treues, ja fanatisches Publikum.
www.3feetsmaller.com


Auf der Deutschland-Tour im September 2008 habe ich mir eine Sinusitis zugezogen, die sich im Anschluss wegen mangelnder Ruhe in eine chronische Nebenh?hlenentz?ndung ausgeweitet hat. Wegen der Strapazen im Zuge der Aufnahmen f?r "The Ground Below" verschlimmerte sich mein Zustand kontinuierlich, ehe ich im M?rz 2009 im Krankenhaus landete. Die Sinusitis hatte zu diesem Zeitpunkt meine gesamten Atemwege derart belastet, dass akutes Asthma mich beinahe auf die Intensivstation brachte. Im Juni h?tte die Sinusitis operativ behandelt werden sollen, wegen der laufenden Tour verschob ich allerdings den Termin auf sp?ter - auch in der Hoffnung, die Beschwerden noch mit alternativmedizinischen Mitteln unter Kontrolle zu bekommen. Nachdem dies bis jetzt nicht gelungen ist und die chronische Sinusitis meine Bronchien und Lunge weiterhin massiv belastet, f?hrt nun nichts mehr an einer OP vorbei. Um diese erfolgreich verlaufen zu lassen ist allerdings eine gewissenhafte Vor- und Nachbehandlung notwendig, weshalb ich leider s?mtliche Konzerte bis Mitte Oktober streichen oder verschieben muss bzw. nicht wahrnehmen kann. Ich m?chte mich daf?r herzlich bei allen entschuldigen, denen das Unannehmlichkeiten bereitet.

Mit lieben Gr??en, Clara Luzia.

Link: http://www.guertelnightwalk.at/
SITEMAP
HOME
CALENDAR
REGULARS
LOCATION
DRINKS
IMPRINT
# TOP




Imprint | Copyright © 2011, b72. All Rights Reserved.
A website by Acoda