Sun, 29.11.2009
Doors Open: 20:00
ROYAL BANGS (US)
Price: AK 14€ VVK 12€
"Royal Bangs, die coolsten Hunde seit es Hunde gibt."
(Markus Kavka)

Frontmann Ryan Schaefer, Schlagzeuger Chris Rusk und Gitarrist Sam Stratton machen bereits seit ihren High School Tagen gemeinsam Musik und nehmen im Jahr 2006 als Royal Bangs ihr Album "We Breed Champions" auf. Der m?chtige Noise-Pop dieser Platte erreicht schlie?lich auch Black Keys Schlagzeuger Patrick Carney. Die Korrespondenz mit Carney f?hrt dazu, dass "We Breed Champions" auf dessen Label Audio Eagle Records im Mai 2008 wiederver?ffentlicht wird.

In der Zwischenzeit nehmen sich ROYAL BANGS eine Auszeit, da Schaefer ein Jahr in Frankreich verbringt, wo er sich Euro Dance und anderer anspruchsvoller Kultur aus Old Europe widmet und mit den ersten Schritten zum Nachfolger von "We Breed Champions" beginnt. Nach seiner R?ckkehr in den S?den der USA nutzt die Band die Promotion eines brandhei?en, zwei Jahre alten Albums als M?glichkeit, ihre Live Shows aufzufrischen und (mit den Neuzug?ngen Henry Gibson und Brandon Biondo) weiterzuentwickeln. Das Ergebnis ist ein unaufh?rlicher Tourplan, mit Stops bei Bonnaroo, SXSW und dem New American Music Festival, sowie eine Support-Tour im Herbst 2008 f?r die Black Keys.
Im Februar 2009, am Tag des europ?ischen Release von "We Breed Champions" via City Slang, begeben sich ROYAL BANGS in die Tangerine Sound Studios in Akron, Ohio, um den langerwarteten Nachfolger aufzunehmen. Das Resultat: LET IT BEEP.

"Diese Songs muss man immer wieder h?ren. Und dann noch einmal."
(Intro)

"Royal Bangs w?rden die Kings of Leon mit Links an die Wand rocken. Wirklich. Das will man gleich noch einmal h?ren, das will man sofort live sehen. Das ist nicht gew?hnlich. Das ist wirklich, wirklich gut."
(Tonspion)

"Aufregend, anders, neu und gut. Turbo-Pop-Indie-Rock, der gleichzeitig scheppert und groovt. Musik, wie man sie nur auf einem Deb?talbum finden kann, voller Energie und Melodie. Eingespielt von einem euphorisierten Quintett aus Knoxville, Tennessee. Gro?artig!"
(Tagesspiegel)

"Ein buntes Sammelsurium von Indierock-Zitaten aus 30 Jahren wird in teils distortionlastiger Weise ganz unbekuemmert wie Konfetti dem Zuh?rer ins Gesicht geblasen, und so steht man mit einem Grinsen da und freut sich einfach."
(OX-Fanzine)

"Royal Bangs, die coolsten Hunde seit es Hunde gibt."
(Markus Kavka)


Link: http://www.myspace.com/royalbangs
SITEMAP
HOME
CALENDAR
REGULARS
LOCATION
DRINKS
IMPRINT
# TOP




Imprint | Copyright © 2011, b72. All Rights Reserved.
A website by Acoda