Thu, 11.03.2010
Doors Open: 20:00
SUNNY DOMESTOZS (D) + THE HILLSIDE WRANGLERS (A)
Price: AK 12€ VVK 10€
danach Voodoo Hop - Dj?s Phil Vega$ & Guest

Vor mittlerweile 23 Jahren gastierten die (damals blutjungen) Psychobilly-Urgesteine The Sunny Domestozs zum letzten mal in Wien. Ihre drei Auftritte waren einer der ersten Live-Konzerte im damals frisch er?ffneten?alten? Chelsea in der Piaristengasse und sind wohl immer noch einigen alten Haudegen der Wiener Untergrundszene unvergesslich in Erinnerung geblieben. - Fotos einer dieser Gigs sind ?brigens in der gallery auf www.sunny-domestozs.de zu finden -

Im Januar '85 von Tex Morton und Sunny Domestozs gegr?ndet, fand die Band in Manni Feinbein den richtigen Mann auf dem Posten des Bassisten. Schon bald trat die Band (man hatte sich den Spitznamen des S?ngers zu eigen gemacht) live auf und konnte sich eine loyale Fangemeinde auch au?erhalb der Psychobilly-Szene erobern, denn mit dem Namen Sunny Domestozs sind auch unweigerlich Surfrock, Trash, Punk (60er und 70er) sowie andere Stile verbunden, die zu einem interessanten Sound verbunden wurden. fast alles tanz- und mitgr?lbar, alles voller juvenil-unbek?mmerter Energie. Im Sommer wurde mit G?tz Alsmann als Produzenten die LP Barkin? At The Moon aufgenommen, die im Oktober ver?ffentlicht wurde. der Erfolg war erstaunlich, unz?hlige Liveautritte waren die Folge. Die Startauflage war schnell ausverkauft, eine kleine Auflage auf blauem Vinyl folgte (die auf ebay schon um 200 ? den Besitzer wechselte), danach war der Osnabr?cker Plattenladen der das Label ?Drinkin? Lonesome? betrieb bankrott.
Im Februar 1986 zupfte ersatzweise f?r den verhinderten Manni Feinbein der ehemalige Vibes/Stingrays/Blubbery Hellbellies-Bassist Lloyd Tripp den Bass. Zur gleichen Zeit stie? Jennielee Lewis (ehemals Skaville Desease) mit Ihrer zweimanualigen 60s-Orgel zur Gruppe. Im Sommer wurde die zweite Platte aufgenommen: Get Ready For The Getready war die konsequente Weiterentwicklung des bandeigenen Sounds. Neben zwei Coverversionen (der Titelsong Get Ready sowie Wild Man) sind auf dieser Platte drei Nummern aus der Feder von Sunny Domestozs vertreten.
1987 wurde die vorerst letzte Platte ver?ffentlicht: Tim Buktu produzierte die EP ?Playin? Favourites?, auf der die Band vier ihrer liebsten Coverversionen verewigt. Im Fr?hjahr 1988 verl?sst Tex Morton die Band, um sich auf ?Pseiko L?de & Die Astros? zu konzentrieren; Teddy Conetti ?bernimmt die Gitarre bei Sunny Domestozs. Die Band tourt noch zwei Jahre, ohne jedoch neue Aufnahmen zu machen; im Januar 1990 findet dann im Odeon in M?nster der letzte Auftritt statt.
1993 erscheint bei Roof Records die Compilation CD ?The Complete Sunny Domestozs?, auf der alles bis dahin ver?ffentlichte Material der Band zu h?ren ist ? neben den beiden LPs und der 7" EP ist das noch der Song ?The Cat?, den die Band f?r den Sampler ?Psycho Attack Over Europe? aufgenommen hatte.
Im Sommer 2005 beschlie?t die Band, nochmals aufzutreten ? nach einer erfolgreichen Probe steht fest: Sunny Domstozs werden eine Re-Union Show spielen, und zwar im Rahmen des Wildcat Weekend in Essen am 25. 02. 2006, wo nicht nur die methusalemsche Original-Fans mit lichten Flattops, sondern auch zarte Nachwuchspsychobillies und musikalische Trashfans durch Leidenschaft, Spielfreude und ewigjunger Tex Morton-Gitarrenakrobatik (der mittlerweile auch erfolgreich bei Mad Sin Gitarre spielt) ?berzeugt werden konnten. Nach der darauf folgenden Tour versp?rt die wirklich so gut wie gar nicht ?lter gewordene Band pl?tzlich Lust auf einen zweiten Fr?hling. Eine zweite Lieblingscoverversionen-Single mit dem clever-konsequenten Titel ?Playin? More Favourites? wird in Berlin produziert, unter anderem wagen sich die Haudegen an ?How Sad? von The Adicts, ?We?re coming back? von Cock Sparrer und dem Small Faces-Hits ?What?cha gonna do about it?. Zum 25-j?hrigen Bandjubil?um wird endlich das langerwartete neue Album pr?sentiert.

THE HILLSIDE WRANGLERS (O?)
www.myspace.com/thehillsidewranglers

Die 4 Mann Combo wurde 2008 gegr?ndet. Geboten wird ROCKABILLY gemixt mit COUNTRY und SWING - Einfl?ssen vom Feinsten. Eine kraftvolle Stimme, ein schneller druckvoller Slapbass, der perfekte Rhythmus des Schlagzeuges, und harmonische Gitarrensounds, dass ergibt THE HILLSIDE WRANGLERS!


Link: www.myspace.com/sunnydomestozs
SITEMAP
HOME
CALENDAR
REGULARS
LOCATION
DRINKS
IMPRINT
# TOP




Imprint | Copyright © 2011, b72. All Rights Reserved.
A website by Acoda