Wed, 21.04.2010
Doors Open: 20:00
KOMMANDO ELEFANT (A) CD - Releaseparty + DIE AUTOS (D) + STIMMGEWITTER AUGUSTIN (A)
Price: AK 7€ VVK 5€ / 10€ plus CD
KOMMANDO ELEFANT pr?sentieren die sch?nsten und bewegensten Augenblicke aus ihrem eben erst releasten zweiten Album "Kommt wir hauen Granaten rein. Das kleine bisschen Leben."

Einen Gastauftritt gibt es vom wunderbaren STIMMGEWITTER AUGUSTIN, die so lieb waren auch auf der CD gesangliche H?hen beizusteuern.

Das kleine bi?chen Leben versteckt sich duckm?userisch im Sch?tzengraben doch Kommando Elefant r?ttelt dieses mit buchst?blichen Songgranaten auf, welche Hoffnung und eine kleine Spur Ewigkeit am Horizont erkennen lassen.

Dadurch wird das kleine bi?chen Leben gar nicht mehr so klein und schei?e, sondern bewegt sich stilsicher den Alltag aushebelnd zwischen den Indikationspunkten Ekstase und Melancholie.

Im Prinzip soll es schon so sein, dass man das eigene kleine bi?chen Leben wachr?tteln kann, sich selbst einen Ruck geben kann, selbst aufstehen und tun.

Granaten als Ausbruchstheorie zur Aushebelung des repetitiv-zirkulierenden Alltags.

Die Jungspunde von Kommando Elefant rufen dazu auf Granaten ins eigene kleine Leben zu werfen und sich aus der Lethargie des Alltags zu befreien. Das gro?e wilde Leben ist von St?rmen am Meer der Ekstase und der Melancholie gebeutelt und l?sst Hoffnungen, kleine Augenblicke Ewigkeit und generell gro?e Gef?hle zu. Kriecht aus euern Sch?tzengr?ben und lebt los, ohne Angst vorm Zulassen gro?er Gedanken und vor allem ohne Angst vor der vermeintlichen Peinlichkeit gro?er Gef?hle.


DIE AUTOS (D)
Die Autos sind Simon Sch?fisch, Niki Pertl, Andreas
Schmid und Andreas Neubert, die Mythen, Legenden und
m?ndlicher ?berlieferung zufolge im bisweilen weitgehend
unerforschten Hochland zwischen Ulm und Stuttgart
beheimatet sein sollen. Zeugen berichten allerdings von
Sichtungen in vielen europ?ischen St?dten, wie Berlin,
Wien, Hamburg und Prag. Meist werden diese seltenen
Beobachtungen von Popul?rmusik begleitet, die sich
beinahe in Rock, beinahe in Folk und Country bewegt.
Dazu werden Geschichten der Liebe, Geschichten des
Tages und Geschichten der Nacht erz?hlt. Die ebenfalls
sagenumwobene Plattenfirma Ramshackle Records hat
die Lieder der Autos eingefangen und sie in die Enge
eines Tontr?gers getrieben, wo sie sich seither bestens
entwickeln: Im Oktober 06 erschien die EP Ramshackle
pr?sentiert: die autos und im Mai 2007 erschien das
langerwartete Album Safari: Eine folkig wie rockige
Liedersammlung mit dem gewissen Gesp?r f?r den
gro?en Pop. Solch eine "Wahnsinnsplatte" (Rolling Stone)
verlangt nat?rlich nach einem w?rdigen Nachfolger. Die
Band nahm sich die Zeit, die unbedingt n?tig ist, um das
zu formen, was schlie?lich zu Hartes Langzeitgl?ck wurde.
Ein Brocken von Album, das die bunten Melodien vom
Vorg?ngeralbum zwar weiterf?hrt, jedoch Schatten und
tote Winkel zul?sst, die eine ged?mpftere Stimmung
erschaffen. Weiterhin dominieren die Gitarren, ja vielleicht
sogar mehr denn je. Und wiederum kreisen die Texte im
Harmoniegesang um die gro?en und kleinen Themen
junger Menschen. Jedoch geschieht das alles diesmal vor
leicht unscharfer und nur wenig ausgeleuchteter Kulisse.

Link: http://www.myspace.com/kommandoelefant
Videos
SITEMAP
HOME
CALENDAR
REGULARS
LOCATION
DRINKS
IMPRINT
# TOP




Imprint | Copyright © 2011, b72. All Rights Reserved.
A website by Acoda