Thu, 16.06.2011
Doors Open: 20:00
QUERSUMME 11 (A) + PALINDROM (A) + MILK+ (A)
Price: AK 8€ VVK 5€
danach DJ Fips

Der heutige Abend ist eine Veranstaltung von Edelbrand-Redords. EDELBRAND ? Verein zur F?rderung musikalisch kulturellen Austausches arbeitet seit 2005 als loses Netzwerk von Bands, DJs und DJanes sowie TontechnikerInnen und organisiert regelm??ig stattfindende Konzertreihen.

Quersumme 11 ? drei lustige Musikanten aus Wien, die flotten, melodischen, songorientierten Punkrock spielen. Textlich ambitioniert, in hingebungsvoll oszillierender Dreisprachigkeit. Das R?tsel des Daseins besingend, aber gelegentlich auch die zuckers??en Verlockungen der Liebe. Man hat ja schlie?lich ein Herz.

Palindrome ist eine Wiener ProgRock Band, die Ende 2009 ihr erstes Album "Profit vs. WoMankind" im renommierten Porgy & Bess pr?sentierte. 2010 spielte das musikalisch versierte Septett auf allen wichtigen mittelgro?en Wiener Rock-B?hnen (Flex, Arena, Chelsea, Shelter, ...) und war letzten Sommer einer der Haupt-Acts am Baltic ProgFest in Vilnius (LIT). Palindromes April-Tour f?hrte die WienerInnen von Ost- bis Nordeuropa (PL, LT, LV, FIN, SW, N, D), daneben werken die versierten MusikerInnen parallel am zweiten Album welches mit Produzent Matt Bayles (Pearl Jam, Soundgarden, Mastodon,...) in Planung ist.

Dem ProgArtrock der ersten Ver?ffentlichung folgt mit ?the sevenmember? eine Pr?zisierung hin zum 21stCentury ProgRock. Musikalisch herausfordernde Bands wie the Mars Volta, MrBungle, Meshuggah, Primus geben den ProgRockerInnen Inspiration. Und doch ist Palindromes Stil fernab von Kopie, denn die Band tr?gt in eigenst?ndiger Weise zum musikalischen Zeitgeschehen bei: Melodisch aber spielend mit der Dissonanz, mitreissend aber rhytmisch komplex sowie lyrisch inhaltsgetr?nkt und doch in einem Guss arrangiert.

Ihren progressiven Drive pr?sentieren Palindrome ihrem Publikum bei ihren geballten Live-Performances, neuerdings auch per Videomitschnitt auf http://www.youtube.com/watch?v=ZEmfgmmE5WE ?rock?bar. Im April holten sie sich internationale Anregungen bei ihren Live Supports Appleseed (PL), The Skys (LT), Requinox (N), Porcelain Moon (FIN) und Disease (D). Im Herbst ist eine ?sterProg-Tour mit Milk+ und Mother?s Cake in Planung.

www.palindrome.at
www.reverbnation.com/palindromeaustria
www.myspace.com/palindromeaustria

Milk+

Am Morgen des 7. August 1974 wagt ein junger Mann das Unglaubliche. Nach jahrelanger, minuti?ser Planung setzt der Franzose Phillipe Petit den ersten Fu? auf ein 2,5 cm starkes Drahtseil, das in 417 Metern H?he zwischen den beiden T?rmen des World Trade Centers gespannt ist.
Ungesichert balancierend verzaubert der Seilt?nzer f?r die folgenden 45 Minuten eine Stadt, die gerade erst in ihren Alltag erwacht war.

?(...)Innovative Rockmusik sollte es ?hnlich machen?, so der S?nger und Gitarrist der Band MILK+, David Furrer. ?Sie sollte zwischen Musikern und Publikum balancieren, das Publikum in Staunen versetzen, sollte den Alltag aufrei?en und unvergessliche Momente schaffen. Aber leider bleiben die meisten Bands stattdessen lieber auf der sicheren Seite.?

Mit ihrem kommenden Album, das in Zusammmenarbeit mit dem Keyboarder der US-Band ?The Mars Volta? und Musikproduzenten Ikey Owens entsteht, wagen MILK+ einen weiteren hochenergetischen Drahtseilakt zwischen Kunst und Kommerz.


Link: www.quersumme11.at
Videos
SITEMAP
HOME
CALENDAR
REGULARS
LOCATION
DRINKS
IMPRINT
# TOP




Imprint | Copyright © 2011, b72. All Rights Reserved.
A website by Acoda