Wed, 22.10.2014
Doors Open: 20:00
Animals of the Woods - LIVE: AT PAVILLON (A)
Price: AK 9€ VVK 7€
also available at Ntry, Jugendinfo
danach Ink Family DJs

Zeit für Neues: Im Herbst starten wir eine neue, lose Konzertreihe mit dem Titel "Animals Of The Woods". Es ist gleichsam ein Neubeginn wie eine kleine Rückkehr zu den Wurzeln. Start der Serie ist am 22.10.2014 mit AT PAVILLON.
Fünfzehn Jahre lang (1999-2014) hat „Der gute Club“ das Wiener B72 regelmäßig beschallt. Nach dessen Ende steht ein erneuter Anfang: Das Neue, das Unbekannte; Spannendes und Künftiges stehen im Zentrum dieser neuen Serie.

Denn als Musikmenschen sind wir neugierige Forscher, die den Puls schon bei den ersten Herzschlägen spüren wollen; Jäger des Besonderen. Und als solche laden wir uns bei „Animals Of The Woods“ Künstler ein, uns zu überraschen, zu begeistern und für sich zu gewinnen.

Unsere „Woods“, das sind die gegenwärtig schier unerschöpflichen Reservoirs an hochtalentierten Bands, die danach streben, die nächste Generation an Geschichtenerzählern, Radiowellenreitern und Genreerfindern zu werden. Sie sind deren einzigartige Bewohner, die wir fasziniert dabei beobachten, wie sie uns völlig unerwartet zum Tanzen, Mitwippen oder Nachdenken anregen.

Und genau deshalb machen wir das. Und laden euch dazu ein, dasselbe zu tun.
Because we are your friends.

Zu Beginn unserer Serie stehen At Pavillon auf der Bühne des B72. Selbstbewusste Statements, knallharte Drums, tanzbare Opposition zu moralischen Missständen. Vorwärts treibender Indierock aus Wien. Die Single "Lions" erscheint am 19. September.

AT PAVILLON
„This is what you’ll get, when you mess with us!“ – Selbstbewusste Statements und dezidierte Opposition zu moralischen Missständen zählen seit Jahrzehnten zu den subversiven Stärken der Popmusik und haben nicht erst seit dem relativ jungen „Karma Police“ eine lange musikalische Tradition. Begleitet von knallenden Drums hebt „Lions“ – die neue Single der Wiener Band At Pavillon - auch ohne Umschweife an, die Thematik auf den Punkt zu bringen: „We are lions, we are born to lead, we avoid to throw the first stone on you, but you didn't give us any other options…“

Schnell entwickelt sich der Song zu einem dreiminütigen, tanzwütigen Manifest der Fairness („this is your last chance“) und des unbedingten Glaubens an aktives Eintreten für die eigenen Werte und gegen Alltagsrassismus und das gesellschaftlich etablierte Wegschauen. Die vielseitige Stimme von Sänger Mwita Mataro in Kombination mit präziser und vor allem hochenergischer Instrumentierung machen „Lions“ dabei zu einem starken Stück Musik, das vor allem live hervorragend funktionieren wird. Immerhin brachte das letzte Jahr auch Veränderungen im Band-Lineup, in der Bandphilosophie und der Selbstwahrnehmung, sowie nicht zuletzt auch in einem einheitlichen, auffälligen Bühnenoutfit. „Lions“ ist somit der erste Vorbote auf das Debütalbum der Band - treibende Tanznummer mit Botschaft – ein Aufschrei gegen alltagsrassistische Muster und zivilgesellschaftliche Mängel. Bleibt in Anlehnung an ein beliebtes Kinderbuch eigentlich nur mehr zu sagen: „Gut gebrüllt, Löwe!“




Videos
SITEMAP
HOME
CALENDAR
REGULARS
LOCATION
DRINKS
IMPRINT
# TOP




Imprint | Copyright © 2011, b72. All Rights Reserved.
A website by Acoda